• ©

    Risto Joost & Philharmonie Brünn in Berlin

    Am 24.8. sind die Philharmonie Brünn, Sopranistin Patricia Janecková und Risto Joost in einem Open Air Konzert in Berlin, Britzer Garten zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von Berlioz, Offenbach, Dvorak, Smetana u.a.

  • ©

    Arcis Saxophon Quartett in Mainz und Meran

    Am 24. August gastiert das Arcis Saxophon Quartett beim Mainzer Musiksommer mit Werken von J.S.Bach, Dvorak, Bernstein, Gershwin und Barber sowie am 25. August beim Festival Meran mit Farkas, Bartok, J.S. Bach, Gershwin und Bernstein.

  • ©

    Grete Pedersen dirigiert MDR Rundfunkchor

    Grete Pedersen dirigiert den MDR Rundfunkchor anläßlich des Weltfriedenstag am 31. August in Halle und 1. September in Nordhausen. Zu hören sind Werke von J.S. Bach, Brahms, Strauss, Frank Martin, Knut Nystedt u.a.

  • ©

    Tonu Kaljuste dirigiert Swedish Radio Choir

    Tonu Kaljuste dirigiert den Swedish Radio Choir im Rahmen des Baltic Sea Festivals in Stockholm am 28. August. Auf dem Programm stehen Jaakko Mäntyjärvis Canticum Calamitatis Maritimae und Rachmaninows Vespers op. 37 in memoriam M/S Estonia vor 25 Jahren. SR überträgt das Konzert live um 18:55: sverigesradio.se/sida/avsnitt/1350798

Les Vents Français: 2 Alben für Opus Klassik nominiert

Zwei der neuesten CDs von Les Vents Français, Concertante! (mit Werken von Danzi, Mozart, Devienne und Pleyel) und Moderniste (mit Werken von Philippe Hersant und Thierry Escaich) wurden für den Opus Klassik 2019 in der Kategorie Ensemble/Orchester nominiert.

Dorothee Oberlinger & Edin Karamazov

Dorothee Oberlinger und Edin Karamazov sind am 10. September im Konzerthaus Blaibach mit ihrem J.S. Bach Programm für Flöte und Laute zu erleben.

 

 

Grete Pedersen nominiert für Nordic Council Music Prize 2019

Grete Pedersen ist für den Nordic Council Music Prize 2019 nominiert. Seit 1990 wird der Preis jedes Jahr abwechselnd an einen lebenden Komponisten bzw. an

Künstler oder Ensembles aus Skandinavien vergeben. Viele bekannte nordische Musiker und Komponisten wie Mari Boine, Björk, Kaija Saariaho und Eric Ericsson wurden mit dem Preis ausgezeichnet.

Alles anzeigen

Edin Karamazov bei Lübecker Lauten Lust

Edin Karamazov ist am 14. Juni beim Lübecker Lauten Lust Festival mit einem Solorezital  zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von J.S.Bach/Karamazov und Leo Brouwer.

Risto Joost dirigiert Uraufführung von Tonu Korvits

Risto Joost dirigiert die Uraufführung von Tonu Korvits' Sei la luce e il mattino, nach einem Text von Cesare Pavese, mit dem Tallinn Chamber Orchestra und Estnischen Philharmonischen Kammerchor am 16. Juni in Tallinn.

Anna-Maria Helsing gibt QEH Debüt

Anna-Maria Helsing gibt ihr Debüt in der Queen Elizabeth Hall in London am 6. Juni mit dem BBC Concert Orchestra mit einem Portraitkonzert über die Farbe Orange mit Werken von Delius, Dove, de Falla, Grieg, Torke und Prokofjew.

 

 

Arcis Saxophon Quartett auf Tournee

Das Arcis Saxophon Quartett ist am 7. Juni in Werdenberg (Schweiz) mit Werken von Mendelssohn, Bartok, Ligeti und Manuela Kerer (Auftragswerk), am 10. Juni in Schloss

Seehof bei Bamberg mit dem Programm The Great Masters und am 15. Juni bei den Liesborner Museumskonzerten zusammen mit Raphaela Gromes und Julian Riem und The French-American Connection zu erleben.

Alles anzeigen

Risto Joost am Pult des Bergen Philharmonic Orchestra

Risto Joost steht am 7. Juni am Pult des Bergen Philharmonic Orchestra beim Festival Hardingtonar in Norheimsund. Zu hören sind Tschaikowsky, Fantasie-Ouvertüre Romeo und Julia, Geirr Tveitts Konzert für Hardangerfiedel und Orchester Nr. 2 und Edvard Griegs Symphonische Tänze op. 64.

  • Orchester Touring
  • Vokal Projekte