• ©

    Kaspars Putnins & Schwedischer Rundfunkchor in Stockholm

    Am 7. Mai, 19:00 (CET) dirigiert Kaspars Putnins den Schwedischen Rundfunkchor in Stockholm, Engelbrektskyrkan in einem A cappella Konzert mit Werken von Pärt, Brahms, J.S. Bach und Tõnu Korvits.

  • ©

    Risto Joost dirigiert Weltpremiere von Ardo Ran Varres

    Risto Joost dirigiert am 14. Mai die Weltpremiere der Oper The Misadventures of the new satan des estnischen Komponisten Ardo Ran Varres am Opernhaus Tartu (Regie: Vilpuu Kiljunen). Weitere Vorstellungen: 15. / 18.05.2021

  • ©

    Anna-Maria Helsing am Pult des Iceland Symphony

    Anna-Maria Helsing dirigiert das Iceland Symphony Orchestra erneut am 20. Mai in Reykjavik mit Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll, Paul Creston: Fantasy for trombone and orchestra sowie Arien von Mozart, Verdi, Puccini, Bizet, Sigfús Einarsson u.a.

Risto Joost: Neues Album mit Tõnu Korvits

Ondine hat ein weiteres hochgelobtes Album von Risto Joost, Tallinn Chamber Orchestra und Estonian Philharmonic Chamber Choir mit Tõnu Korvits': You are Light and Morning (Sei la luce e il mattino) veröffentlicht. Hier die Aufnahme: https://open.spotify.com/album/7lQZEVDNC125bR5szMUTGg

 

 

Estonian Philharmonic Chamber Choir startet eigenen Webkanal

Der Estonian Philharmonic Chamber Choir eröffnet am 30. April, 18:00 (CET) seinen eigenen Webkanal www.epcc.tv mit einem zeitgenössischen baltischen Programm in der Estonian Concert Hall Tallinn in Zusammenarbeit mit dem Estnischen Nationalorchester im Rahmen der Estonian | Baltic Music Days.

Tõnu Kaljuste dirigiert erstmals das Scottish Chamber Orchestra

Der estnische Dirigent leitet zum ersten Mal das Scottish Chamber Orchestra und Chorus in zwei Konzerten in Edinburgh und Glasgow am 23. und 24. Oktober

mit einem Programm, das Werke von Arvo Pärt (Solfeggio und Cantus in memoriam Benjamin Britten) mit Haydns Sinfonie Nr. 90 und dessen Harmoniemesse kontrastiert.

Alles anzeigen

Stefan Parkman: Konzert und Radioübertragung WDR Rundfunkchor

Unter dem Titel Peace & Light gibt der WDR Rundfunkchor mehrere Konzerte unter seinem neuen Chefdirigenten Stefan Parkman am 12./13.09. mit Werken zum Thema

Frieden, Hoffnung und Licht. Darunter Brahms Fest- und Gedenksprüche, Harveys Plainsongs for Peace and Light, Rautavaaras Suite de Lorca op. 72, Poulencs Un soir de neige sowie ein neues Werk von Sandström, eine Auftragskomposition des WDR. Nächstes Konzert am 24.10. in Mülheim/Ruhr im Rahmen des Festivals "Utopie jetzt!". Sendung des Konzertmitschnitts aus Köln am 18.10. um 20 Uhr auf WDR3.

Alles anzeigen

Anna-Maria Helsing am Pult der Kammerakademie Potsdam

Anna-Maria Helsing leitet erstmals die Kammerakademie Potsdam am 11. Oktober mit Jean Sibelius’ Suite Rakastava, Mozarts Klavierkonzert C-Dur KV

457 und Mendelssohns Sinfonie Nr. 1 c-moll in Potsdam. Das Konzert wird am 22. November ab 20.04 Uhr im rbb-Kulturradio gesendet.

Alles anzeigen

Trio Chausson auf Tour im Oktober

Das Trio Chausson ist am 10. Oktober zu Gast in Burghausen, am 11. Oktober im luxemburgischen Esch-sur-Alzette und am 13. Oktober in Nürtingen. Die drei jungen Franzosen konzertieren mit Trios von Rachmaninoff, Félicien David, Schubert und Cécile Chaminade.

Eggner Trio mit Amihai Grosz auf Tournee in Neuseeland

Gemeinsam mit Amihai Grosz, Solo-Viola der Berliner Philharmoniker, gibt das österreichische Trio vom 14. September bis 25. September zehn Konzerte,

unter anderem in Wellington, Auckland und Christchurch. Auf dem Programm stehen Klavierquartette von Mozart (KV 478 und KV 493), Schumann (op. 47) und Dvořák (op. 87) sowie Klaviertrios von Beethoven (op. 70/1 "Geistertrio") und Schumann (op. 110). Details

Alles anzeigen

Risto Joost beim Musikfest Stuttgart

Der junge aufstrebende Dirigent dirigiert das SWR Vokalensemble und das Stuttgarter Kammerorchester in einem Konzert, das dem estnischen Komponisten Arvo Pärt gewidmet ist. Auf dem Programm am 12. September in Fellbach stehen Orient & Occident, Magnificat, Adam's Lament, Fratres und das Te Deum.

  • Orchester Touring
  • Vokal Projekte