Risto Joost dirigiert Orchestre de Chambre de Lausanne

Am 7. April dirigiert Risto Joost das Orchestre de Chambre de Lausanne in einer Mozart-Matinee: zu hören sind die Symphonie Es-Dur KV 385 "Haffner" und das dritte Violinkonzert G-Dur KV 216.

Edin Karamazov bei Thüringer Bachwochen

Edin Karamazov ist am 13. April bei den Thüringer Bachwochen in Wechmar mit Bachs Cellosuiten bearbeitet für Laute in Zwischenspielen zu Vokalwerken zu erleben.

Tonu Kaljuste beim Perth Festival

Tonu Kaljuste dirigiert den Estnischen Philharmonischen Kammerchor beim australischen Perth Festival in zwei Konzerten: am 15.02. mit Arvo Pärts Kanon Pokajanen und am 16.02. mit dem Programm "Nordic Lights" (Werke von Rautavaara, Veljo Tormis, Pärt, Britten und Raymond Murray Schafer).

Risto Joost: Musiker des Jahres 2018

Der estnische Rundfunk ERR hat Risto Joost zum Musiker des Jahres 2018 ernannt. Die jährliche Auszeichnung würdigt Risto Joost für seine Aktivitäten zur Förderung der Musik.

Florian Helgath dirigiert Eröffnungskonzert der Chor@Berlin

Zur Eröffnung des Vokalfestivals Chor@Berlin dirigiert Florian Helgath Chorwerk Ruhr mit „The Sound of Silence“ am 21. Februar im Radialsystem Berlin. Deutschlandfunk

Kultur überträgt das Konzert live um 20:00 Uhr: https://www.deutschlandfunkkultur.de/chor-berlin-live-aus-dem-radialsystem-v-the-sound-of-silence.1091.de.html?dram:article_id=441070

Alles anzeigen

Paul Hillier dirigiert Geburtstagskonzert

Am 9. Februar dirigiert Paul Hillier anlässlich seines 70. Geburtstages den Kammerchor Ars Nova Copenhagen und Theatre of Voices zusammen mit special guests in Kopenhagen. Zu hören sind Werke von Maxwell Davies, Gudmundsen-Holmgreen, MacMillan, Cage, Strawinsky u.a.

Kaspars Putnins dirigiert Swedish Radio Choir

Kaspars Putnins leitet den Swedish Radio Choir am 9. Februar in Stockholm mit Werken von J.S. Bach und Sven-David Sandström.

Tonu Kaljuste: ICMA Award für Pärt Album

Tonu Kaljustes Einspielung der Sinfonien Nr. 1-4 von Arvo Pärt bei ECM Records mit dem Wroclaw Philharmonic wurde mit dem ICMA Award 2019 in der Kategorie Zeitgenössische Musik ausgezeichnet.

  • Orchester
  • Insula Orchestra, Choeur Accentus

  • Akademie für Alte Musik Berlin

  • Avanti! Chamber Orchestra

  • Baskisches Nationalorchester

  • China National Symphony Orchestra

  • Finnish Radio Symphony Orchestra

  • Melbourne Symphony Orchestra

  • Orkester Norden

  • Royal Flemish Philharmonic

  • Sinfonia Varsovia

  • Tapiola Sinfonietta

  • Warschauer Philharmoniker

  • Zürcher Kammerorchester

  • Vokal Projekte
  • Collegium Vocale Gent

  • Eric Ericson Chamber Choir

  • Flemish Radio Choir

  • Nederlands Kamerkoor

  • Windsbacher Knabenchor