• ©

    Risto Joost & Philharmonie Brünn in Berlin

    Am 24.8. sind die Philharmonie Brünn, Sopranistin Patricia Janecková und Risto Joost in einem Open Air Konzert in Berlin, Britzer Garten zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von Berlioz, Offenbach, Dvorak, Smetana u.a.

  • ©

    Arcis Saxophon Quartett in Mainz und Meran

    Am 24. August gastiert das Arcis Saxophon Quartett beim Mainzer Musiksommer mit Werken von J.S.Bach, Dvorak, Bernstein, Gershwin und Barber sowie am 25. August beim Festival Meran mit Farkas, Bartok, J.S. Bach, Gershwin und Bernstein.

  • ©

    Grete Pedersen dirigiert MDR Rundfunkchor

    Grete Pedersen dirigiert den MDR Rundfunkchor anläßlich des Weltfriedenstag am 31. August in Halle und 1. September in Nordhausen. Zu hören sind Werke von J.S. Bach, Brahms, Strauss, Frank Martin, Knut Nystedt u.a.

  • ©

    Tonu Kaljuste dirigiert Swedish Radio Choir

    Tonu Kaljuste dirigiert den Swedish Radio Choir im Rahmen des Baltic Sea Festivals in Stockholm am 28. August. Auf dem Programm stehen Jaakko Mäntyjärvis Canticum Calamitatis Maritimae und Rachmaninows Vespers op. 37 in memoriam M/S Estonia vor 25 Jahren. SR überträgt das Konzert live um 18:55: sverigesradio.se/sida/avsnitt/1350798

Les Vents Français: 2 Alben für Opus Klassik nominiert

Zwei der neuesten CDs von Les Vents Français, Concertante! (mit Werken von Danzi, Mozart, Devienne und Pleyel) und Moderniste (mit Werken von Philippe Hersant und Thierry Escaich) wurden für den Opus Klassik 2019 in der Kategorie Ensemble/Orchester nominiert.

Dorothee Oberlinger & Edin Karamazov

Dorothee Oberlinger und Edin Karamazov sind am 10. September im Konzerthaus Blaibach mit ihrem J.S. Bach Programm für Flöte und Laute zu erleben.

 

 

Peter Sadlo and friends in Homburg/Saar

Peter Sadlo and friends gastieren am 28. Mai in Homburg/Saar mit dem Programm "Percussion Pure" für vier Schlagzeuger. Aufgeführt werden Werke von Famadi Sako, Iannis Xenakis, Mark Glentworth, John Cage, Thierry de Mey, Steve Reich, Minoru Miki und Claudio Estay.

Weltpremiere in Tallinn: “Adam’s Passion”

Am 12. Mai dirigiert Kaljuste die Premiere der Musiktheaterproduktion “Adam’s Passion“ (Regie: Robert Wilson) mit dem Estnischen Philharmonischen Kammerchor, Tallinn Chamber Orchestra, Solisten, Schauspielern und Tänzern in Tallinn. Weitere Vorstellungen finden am 13.,14. und 16.Mai statt.

Tõnu Kaljuste dirigiert Swedish Radio Symphony & Choir

Tõnu Kaljuste dirigiert das Swedish Radio Symphony Orchestra und den Schwedischen Rundfunkchor am 9. Mai in Stockholm mit einem reinen Arvo Pärt Programm: Dopo la Vittoria, Salve Regina und Adam’s Lament.

Antony Hermus: Erster Gastdirigent des Noord Nederlands Orkest

Antony Hermus wird ab der Saison 2015/16 Erster Gastdirigent des Noord Nederlands Orkest sein. Zu seinen Plänen in der ersten Spielzeit zählen drei Programme mit Mahlers Sinfonie Nr. 4, Strauss Vier Letzte Lieder und Philipp Glass Heroes Symphony.

Peter Sadlo beim Staatsorchester Wiesbaden

Peter Sadlo ist am 22. April mit dem Staatsorchester Wiesbaden im Kurhaus Wiesbaden mit Paul Crestons Concertino für Marimba und Orchester zu erleben.

Peter Sadlo erhält Frankfurter Musikpreis 2015

Im Rahmen der Musikmesse wird Peter Sadlo am 17. April im Frankfurter Römer der international hoch angesehene Frankfurter Musikpreis verliehen. Das

Kuratorium würdigt Sadlo als musikalischen Allrounder, der durch sein künstlerisches Schaffen und sein internationales Renommee zu einem Botschafter kultureller Vielfalt geworden ist.

Alles anzeigen
  • Orchester Touring
  • Vokal Projekte