• ©

    Anna-Maria Helsing debütiert beim Royal Scottish National Orchestra

    Anna-Maria Helsing gibt am 3. Dezember ihr Debüt beim Royal Scottish National Orchestra mit Werken von Dvorak, Richard Thompson und Florence Price. Das Konzert wird am 29. Januar 2021, 20:30 (CET) ausgestrahlt. https://www.rsno.org.uk/digital-season/ Am 11. Dezember dirigiert sie das BBC Concert Orchestra. Auf dem Programm stehen Werke von Einojuhani Rautavaara, Gerald Finzi, John McCabe und Jocelyn Pook.

  • ©

    Kaspars Putnins & Swedish Radio Choir

    Kaspars Putnins leitet den Swedish Radio Choir in Stockholm Berwaldhallen am 5. Dezember bzw. Sendung am 25. Dezember, 19:00 (CET): https://sverigesradio.se/sida/avsnitt/1625398?programid=4427

    Diesmal zu hören sind Messiaen: Cinq rechants, Giacinto Scelsi: Tre canti sacri und Jean Yves Daniel-Lesur: Cantique des Cantiques.

  • ©

    Estnischer Philharmonischer Kammerchor in Top 10 gekürt

    Der Estnische Philharmonische Kammerchor wurde vom BBC Music Magazine zu den Top 10 Kammerchören weltweit ernannt.

Florian Helgath beim South Denmark Philharmonic

Florian Helgath dirigiert am 17. und 18. Dezember das South Denmark Philharmonic & Chor und Solisten mit J.S. Bachs Weihnachtsoratorium, Kantaten I-III in Sonderborg.

 

 

 

Risto Joost dirigiert Noord Nederlands Orkest

Risto Joost steht am 17./18./19. Dezember am Pult des Noord Nederlands Orkest in Drachten, Leeuwarden und Groningen. Zu hören sind Händel: Messias (Arien für Sopran und Alt) und Feuerwerksmusik, Samuel Scheidt: In Dulci Jubilo sowie Weihnachtslieder. 

Nuria Rial & Edin Karamazov: Album Con guitarra

Bei Coviello Classics ist das erste Album von Nuria Rial und Edin Karamazov mit Werken für Sopran und Gitarre von Manuel de Falla, Enrique Granados und Lorenzo Palomo erschienen.

Vox Clamantis: Album Nominierung für Edison Klassiek

Das aktuelle Album von Vox Clamantis mit Cyrillus Kreeks The Suspended Harp of Babel wurde für den niederländischen Edison Klassiek in der Kategorie Vokalmusik nominiert. Die Entscheidung fällt im Dezember.

Theatre of Voices in der Carnegie Hall

Das dänische Vokalensemble Theatre of Voices ist erneut in der Carnegie Hall New York zu Gast. Am 21. Februar führt es Karlheinz Stockhausens Stimmung in der Zankel Hall auf.

Trio Chausson & Antony Hermus in Rouen

Das Trio Chausson ist mit Ernest Chaussons Tripelkonzert D-dur op. 21 (Bearbeitung von Mathieu Lamboley) am 13. Februar beim Orchestre de l’Opera de Rouen unter Leitung von Antony Hermus in Rouen zu erleben. 

Eggner Trio in der Wigmore Hall London

Das Eggner Trio ist am 8. Februar in der Wigmore Hall London mit drei Mozart Klaviertrios (B-dur KV 502, G-dur KV 564, C-dur KV 548) und Johann Nepomuk Hummels Trio G-dur op. 65 zu erleben.

Finnische Erstaufführung von Candide mit Anna-Maria Helsing

Anna-Maria Helsing dirigiert die Neuproduktion von Leonard Bernsteins Candide an der Vaasa Oper in Finnland am 9. Januar. Weitere Vorstellungen finden am 10., 16., 17., 23., 24., 30. und 31. Januar, 6. und 7. Februar statt.

Debüt beim Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI Torino

Tonu Kaljuste steht erstmals am Pult des Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI Torino am 6. Februar, 20.30 Uhr. Auf dem Programm stehen Claudio Ambrosini,

Canzon XIII,  Canzon I, Sonata XIX ,Einojuhani Rautavaara, Cantus Arcticus op. 61, Sofia Gubaidulina Offertorium für Violine und Orchester sowie die italienische Erstaufführung von Arvo Pärt Swansong, das live in RAI 3 übertragen wird: http://www.rai.tv/dl/RaiTV/popup/player_radio.html?v=3 

Alles anzeigen

Peter Sadlo beim Bayerischen Staatsorchester

Peter Sadlo führt mit dem Bayerischen Staatsorchester am 2. und 3. Februar in München Ferran Cruixents Perkussionkonzert Focs d’Artifici unter der Leitung von Omer Meir Wellber auf. 

  • Orchester Touring
  • Vokal Projekte