Les Vents Francais: Neue CD "Moderniste"

Warner Classics hat eine weiteres Album mit Les Vents Francais mit Werken von Philippe Hersant und Thierry Escaich veröffentlicht.

Edin Karamazov beim Hulencourt Festival

Am 4. Mai gibt Edin Karamazov ein Lautenrezital beim Hulencourt Festival in Genappe, Belgien, mit Werken von J.S. Bach, Giovanni Zamboni und Alessandro Piccinini.

 

 

Tonu Kaljuste am Pult der Norrlands Opera

Tonu Kaljuste dirigiert am 16. Mai Orchester und Chor der Norrlands Opera in Umea. Auf dem Programm stehen Schönberg: Kammersinfonie Nr.1 op. 9, Brahms: Fünf Gesänge op. 104, Alma Mahler/Staffan Storm: Fünf Lieder, Brahms: Schicksalslied und Schönberg: Kol Nidre.

Tõnu Kaljuste debütiert mit dem Malmö Opera Orchestra

Tõnu Kaljuste steht erstmals am Pult des Malmö Opera Orchestra für ein Konzert am 27. November. Zusammen mit dem Opernchor und Solisten führt er Mozarts Requiem

sowie Schönbergs Friede auf Erden (Orchesterfassung) und John Adams Chorwerke aus The Death of Klinghoffer auf.

Alles anzeigen

Risto Joost zu Gast in Vaasa

Risto Joost dirigiert das Vaasa City Orchestra im finnischen Vaasa am 27. November. Auf dem Programm stehen Haydns "Armida" Ouvertüre Hob. XXVIII:12, Mendelssohns Violinkonzert e-moll und Mozarts Sinfonie Nr. 40 g-moll KV 550.

Stefan Parkman dirigiert reines Bach Programm in Köln

Stefan Parkman dirigiert am 22. November das WDR Sinfonieorchester Köln und den WDR Rundfunkchor mit einem reinen J.S.Bach Programm in Köln: die

Orchestersuite Nr. 2 h-moll und die Kantaten "Wachet auf, ruft uns die Stimme", BWV 140 und "Aus tiefer Not schrei ich zu dir", BWV 38.

Alles anzeigen

Risto Joost wird Künstlerischer Leiter des MDR Rundfunkchores

Er gilt als einer der innovativsten Köpfe der jungen Dirigentenszene und wird Künstlerischer Leiter des MDR Rundfunkchores. Nach Stationen in Tallinn und Amsterdam übernimmt Risto Joost sein neues Amt beim MDR mit Beginn der Spielzeit 2015/16.

Eggner Trio zu Gast in Rotterdam

Das Eggner Trio ist am 11. November in Rotterdam, De Doelen, mit Mozarts Divertimento B-dur KV 254, Anton Arenskys Trio Nr. 2 op. 73 und Schuberts Trio B-dur op. 99 zu erleben. Das Konzert wird live übertragen auf Radio 4 im Nederlandse Publieke Omroep.

Antony Hermus debütiert beim Oulu Symphony Orchestra

Der holländische Dirigent Antony Hermus gibt sein Debüt in Finnland beim Oulu Symphony Orchestra am 6. November. Auf dem Programm stehen Brahms Ungarische Tänze (Auswahl), Bartók Violakonzert und Dvořáks Sinfonie Nr. 7.

  • Orchester Touring
  • Vokal Projekte