Risto Joost dirigiert Orchestre de Chambre de Lausanne

Am 7. April dirigiert Risto Joost das Orchestre de Chambre de Lausanne in einer Mozart-Matinee: zu hören sind die Symphonie Es-Dur KV 385 "Haffner" und das dritte Violinkonzert G-Dur KV 216.

Edin Karamazov bei Thüringer Bachwochen

Edin Karamazov ist am 13. April bei den Thüringer Bachwochen in Wechmar mit Bachs Cellosuiten bearbeitet für Laute in Zwischenspielen zu Vokalwerken zu erleben.

Risto Joost dirigiert Matthäus Passion

Risto Joost dirigiert J.S. Bachs Matthäus Passion beim Noord Nederlands Orkest in sieben Konzerten in den Niederlanden vom 26. März bis 3. April zusammen mit dem Noord Nederlands Concertkoor und Solisten. Die Finalkonzerte der Tour finden am 02. und 03.04. in Groningen statt.

Trio Chausson erhält Gramophone Editor’s Choice

Für seine jüngste CD mit Trios von Haydn und Hummel erhält das Trio Chausson den Gramophone Editor’s Choice of the month im März 2015.

Estnischer Philharmonischer Kammerchor auf Tour mit Haydn und Pärt

Der Estnische Philharmonische Kammerchor ist mit Haydns Nelsonmesse und Arvo Pärts Adam's Lament zusammen mit dem Württembergischen

Kammerorchester in drei Konzerten am 25. März in Heilbronn, 26. März in Dortmund und am 27. März in Ulm zu erleben.

Das Konzert zum Nachhören in der Mediathek des WDR3.

Alles anzeigen

Theatre of Voices beim Hong Kong Arts Festival

Mit zwei Konzerten am 25. und 26. März debütiert das dänische Vokalensemble Theatre of Voices in Hong Kong. Auf dem Programm stehen Arvo Pärt Retrospektive und

Werke von Giocomo Carissimi, Girolamo Frescobaldi und David Lang The Little Match Girl Passion (Family Values II- Old and New).

Alles anzeigen

Kaljuste dirigiert Carte Blanche in Madrid

Tõnu Kaljuste dirigiert das Orquesta y Coro Nacionales de España am 14. März im Finalkonzert eines Arvo Pärt Festivals in Madrid. Auf dem Programm der Carte Blanche stehen Orient & Occident, Te Deum, Cantus, Salve Regina, Adam’s Lament sowie 2 Wiegenlieder.

Helsing dirigiert Sibelius in Island

Am 12. März ist Anna Maria Helsing zu Gast beim Iceland Symphony Orchestra in Reykjavik. Auf dem Programm stehen Werke von Sibelius, Lindberg und Rodrigo.

 

 

  • Orchester
  • Insula Orchestra, Choeur Accentus

  • Akademie für Alte Musik Berlin

  • Avanti! Chamber Orchestra

  • Baskisches Nationalorchester

  • China National Symphony Orchestra

  • Finnish Radio Symphony Orchestra

  • Melbourne Symphony Orchestra

  • Orkester Norden

  • Royal Flemish Philharmonic

  • Sinfonia Varsovia

  • Tapiola Sinfonietta

  • Warschauer Philharmoniker

  • Zürcher Kammerorchester

  • Vokal Projekte
  • Collegium Vocale Gent

  • Eric Ericson Chamber Choir

  • Flemish Radio Choir

  • Nederlands Kamerkoor

  • Windsbacher Knabenchor