• ©

    Christian Benning Percussion Group in München

    Am 3. Oktober, 11:00 Uhr ist die Christian Benning Percussion Group in einem Open Air Konzert im Brunnenhof München mit Werken von Xenakis, J.S. Bach, de Mey, Cage, Beethoven und Zivkovic zu erleben.

  • ©

    Arcis Saxophon Quartett in München

    Das Arcis Saxophon Quartett tritt am 26. September in München beim Open Air Konzert im Brunnenhof auf. Zu hören sind Werke von Bernstein, Weill, Schulhoff und Schostakowitsch.

German Brass: Nominierung OPUS Klassik

Das Album TRIP TO AMERICA von German Brass ist für den OPUS Klassik 2020 in der Kategorie Klassik ohne Grenzen nominiert. Der Gewinner wird am 18. Oktober im Konzerthaus Berlin gekürt.

Risto Joost dirigiert Helsinki Philharmonic

Risto Joost steht erneut am Pult des Helsinki Philharmonic Orchestra am 6., 8. und 9. Oktober. Zur Aufführung kommen Werke von Wagner, Mozart, Nico Muhly und Ravel. Das Konzert am 9.10., 18:00 (CET) wird per livestream gesendet: https://helsinginkaupunginorkesteri.fi/en/hko-screen

Les Vents Francais: Neues Album

Warner Classics hat ein weiteres Album von Les Vents Francais, Romantique mit Werken von George Onslow, Louis Spohr und August Klughardt veröffentlicht.

The Norwegian Soloists' Choir Academy in Usedom

Grete Pedersen leitet die Norwegian Soloists' Choir Academy am 2. Oktober beim Usedomer Musikfestival in Usedom. Zu hören sind Werke von Brahms, Stenhammar, Alfven, Eriksson, Buene, Dyrud, Grieg.

Anna-Maria Helsing zu Gast bei der Västeras Sinfonietta

Anna-Maria Helsing dirigiert die schwedische Västeras Sinfonietta am 6. November mit einem Programm, das nordische Werke wie Lotta Wennäkoskis Hava und Sibelius’ Pelléas und Mélisande, Richard Strauss’ Der Bürger als Edelmann gegenüber stellt. 

Ole Edvard Antonsen beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Ole Edvard Antonsen führt mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin das 1999 entstandene Trompetenkonzert Nr. 1 "Bridge" des schwedischen

Komponisten Rolf Martinsson am 2. November auf. Das Konzert wird am 4. November, 20.03 Uhr von  Deutschlandradio Kultur ausgestrahlt.

Alles anzeigen

Estnischer Philharmonischer Kammerchor und Kaspars Putniņš auf China-Tournee

Der Estnische Philharmonische Kammerchor geht mit seinem neuen Chefdirigent Kaspars Putniņš auf China-

Tournee vom 25. Oktober – 1. November. Das Programm der vier Konzerte in Peking, Shanghai, Xuzhou und Jinan beinhaltet Werke von Arvo Pärt, Cyrillus Kreek, Veljo Tormis und Claude Debussy.

Alles anzeigen

Uraufführung unter Leitung von Risto Joost

Der estnische Dirigent Risto Joost steht erstmals am Pult der Sinfonia Finlandia Jyväskylä für die Uraufführung von Pekka Kostiainens Requiem. Das Konzert findet am 29. Oktober in Jyväskylä unter Mitwirkung des Musica Choirs und Solisten statt.

Tõnu Kaljuste dirigiert erstmals das Scottish Chamber Orchestra

Der estnische Dirigent leitet zum ersten Mal das Scottish Chamber Orchestra und Chorus in zwei Konzerten in Edinburgh und Glasgow am 23. und 24. Oktober

mit einem Programm, das Werke von Arvo Pärt (Solfeggio und Cantus in memoriam Benjamin Britten) mit Haydns Sinfonie Nr. 90 und dessen Harmoniemesse kontrastiert.

Alles anzeigen

Stefan Parkman: Konzert und Radioübertragung WDR Rundfunkchor

Unter dem Titel Peace & Light gibt der WDR Rundfunkchor mehrere Konzerte unter seinem neuen Chefdirigenten Stefan Parkman am 12./13.09. mit Werken zum Thema

Frieden, Hoffnung und Licht. Darunter Brahms Fest- und Gedenksprüche, Harveys Plainsongs for Peace and Light, Rautavaaras Suite de Lorca op. 72, Poulencs Un soir de neige sowie ein neues Werk von Sandström, eine Auftragskomposition des WDR. Nächstes Konzert am 24.10. in Mülheim/Ruhr im Rahmen des Festivals "Utopie jetzt!". Sendung des Konzertmitschnitts aus Köln am 18.10. um 20 Uhr auf WDR3.

Alles anzeigen
  • Orchester Touring
  • Vokal Projekte