• ©

    Anna-Maria Helsing dirigiert Norrbotten Chamber Orchestra

    Anna-Maria Helsing dirigiert das Norrbotten Chamber Orchestra am 18. Juni im schwedischen Pitea. Auf dem Programm stehen Werke von Wojciech Kilar, Aaron Copland, Jalo K. Mutanen und Ville Ruotsalainen.

  • ©

    Arcis Saxophon Quartett in Muri

    Am 28. Juni ist das Arcis Saxophon Quartett in Muri (CH) mit dem Programm American Dreams mit Werken von Steve Reich, Antonin Dvorak, Leonard Bernstein, Samuel Barber und George Gershwin zu hören.

  • ©

    Les Vents Francais bei Audi Sommerkonzerten Ingolstadt

    Das Dreamteam unter den Bläserensembles, Les Vents Francais, ist am 4. Juli bei den Audi Sommerkonzerten zusammen mit dem Münchener Kammerorchester mit Bläserkonzerten von W.A. Mozart, Franz Danzi und Francois Devienne in Ingolstadt zu erleben.

Grete Pedersen nominiert für Nordic Council Music Prize 2019

Grete Pedersen ist für den Nordic Council Music Prize 2019 nominiert. Seit 1990 wird der Preis jedes Jahr abwechselnd an einen lebenden Komponisten bzw. an Künstler oder Ensembles aus Skandinavien vergeben. Viele bekannte nordische Musiker und Komponisten wie Mari Boine, Björk, Kaija Saariaho und Eric Ericsson wurden mit dem Preis ausgezeichnet.

Grete Pedersen & Norwegian Soloists' Choir bei Koorbiennale Haarlem

Am 29. Juni sind Grete Pedersen und der Norwegian Soloists' Choir bei der Koorbiennale in Haarlem in einem A cappella Programm mit Werken von J.S. Bach, György Kurtag, Eivind Buene, Robert Heppener, Helmut Lachenmann und Arnold Schönberg zu Gast.

Edin Karamazov bei Lübecker Lauten Lust

Edin Karamazov ist am 14. Juni beim Lübecker Lauten Lust Festival mit einem Solorezital  zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von J.S.Bach/Karamazov und Leo Brouwer.

Risto Joost dirigiert Uraufführung von Tonu Korvits

Risto Joost dirigiert die Uraufführung von Tonu Korvits' Sei la luce e il mattino, nach einem Text von Cesare Pavese, mit dem Tallinn Chamber Orchestra und Estnischen Philharmonischen Kammerchor am 16. Juni in Tallinn.

Anna-Maria Helsing gibt QEH Debüt

Anna-Maria Helsing gibt ihr Debüt in der Queen Elizabeth Hall in London am 6. Juni mit dem BBC Concert Orchestra mit einem Portraitkonzert über die Farbe Orange mit Werken von Delius, Dove, de Falla, Grieg, Torke und Prokofjew.

 

 

Arcis Saxophon Quartett auf Tournee

Das Arcis Saxophon Quartett ist am 7. Juni in Werdenberg (Schweiz) mit Werken von Mendelssohn, Bartok, Ligeti und Manuela Kerer (Auftragswerk), am 10. Juni in Schloss Seehof bei Bamberg mit dem Programm The Great Masters und am 15. Juni bei den Liesborner Museumskonzerten zusammen mit Raphaela Gromes und Julian Riem und The French-American Connection zu erleben.

Risto Joost am Pult des Bergen Philharmonic Orchestra

Risto Joost steht am 7. Juni am Pult des Bergen Philharmonic Orchestra beim Festival Hardingtonar in Norheimsund. Zu hören sind Tschaikowsky, Fantasie-Ouvertüre Romeo und Julia, Geirr Tveitts Konzert für Hardangerfiedel und Orchester Nr. 2 und Edvard Griegs Symphonische Tänze op. 64.

Kaspars Putnins & EPCC beim Abu Gosh Festival

Kaspars Putnins und der Estnische Philharmonische Kammerchor sind beim Abu Gosh Festival in Israel am 7., 8. und 9. Juni mit zwei Programmen zu Gast. Zu hören sind Werke von J.S. Bach, Brahms, Ligeti, Mendelssohn bzw. Mahler/Gottwald und Pärt.

  • Orchester Touring
  • Vokal Projekte