• ©

    Florian Helgath debütiert beim Odense Symphony

    Florian Helgath dirigiert das Odense Symphony erstmals am 13. und 14. Dezember mit Händels Messias zusammen mit dem Philharmonischen Chor Odense und Solisten.

  • ©

    Anna-Maria Helsing debütiert bei Göteborg Opera

    Anna-Maria Helsing dirigiert das Neujahrskonzert an der Göteborg Opera am 5. Januar mit einem Leonard Bernstein Portrait. Zu hören sind die Ouvertüre zu Candide und Ausschnitte aus Wonderful town, Candide und der West Side Story.

  • ©

    Stefan Parkman dirigiert Neujahrskonzerte in Uppsala

    Stefan Parkman dirigiert zwei Neujahrskonzerte mit dem Drottningholm Barockorchester, Academic Chamber Choir Uppsala und Solisten am 1. Januar, 16 Uhr und 2. Januar, 19:30 Uhr im Großen Auditorium der Uppsala Universität. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus J.S. Bachs H-Moll Messe und Händels Messias.

Florian Helgath: Grammy Nominierung für Mansurian Requiem

Die Einspielung von Tigran Mansurians Requiem mit dem Münchner Kammerorchester und RIAS Kammerchor bei ECM Records unter Einstudierung des Chores von Florian Helgath ist in der Kategorie Best Choral Performance für den Grammy nominiert.

Tonu Kaljuste: CD des Monats

Die neue CD von Tonu Kaljuste mit Werken von Carlo Gesualdo da Venosa, Brett Dean und Erkki-Sven Tüür zusammen mit dem Estnischen Philharmonischen Kammerchor und Tallinn Chamber Orchestra

bei ECM Records wurde von Musicweb International zur CD des Monats gewählt.

Alles anzeigen

Laurence Equilbey debütiert beim hr Sinfonieorchester

Laurence Equilbey gibt am 17. und 18. Dezember ihr Debüt beim hr Sinfonieorchester Frankfurt. Auf dem Programm stehen C.P.E. Bachs Magnificat, Beethovens

Schauspielmusik zu König Stephan und von Webers Kantate Kampf und Sieg, zusammen mit dem Choeur Accentus und Solisten.

Alles anzeigen

Anna-Maria Helsing dirigiert Konzert zur Nobelpreisverleihung

Anna-Maria Helsing dirigiert das Royal Stockholm Philharmonic Orchestra anlässlich der Nobelpreis-Verleihung am 10. Dezember in Stockholm.

Antony Hermus debütiert beim Orchestre de la Suisse Romande

Antony Hermus gibt am 4. Dezember sein Debüt beim Orchestre de la Suisse Romande in Genf mit Strawinskys Ballettmusik „Der Feuervogel“ (Version 1910).

Tonu Kaljuste am Pult in Kristiansand

Tonu Kaljuste dirigiert Händels Messias am 3. Dezember mit dem Kristiansand Symphony Orchestra und Chamber Choir/Cathedral Choir im norwegischen Kristiansand.

Eggner Trio auf Australien Tournee

Das Eggner Trio wird erneut auf Tournee nach Australien gehen. Höhepunkte sind je zwei Auftritte in Sydney am 9. und 14.11. sowie in Melbourne am 10. und 21.11. sowie Konzerte in Perth und Adelaide. Auf dem Programm stehen Werke von Dvorak, Brahms, Haydn, Werner Pirchner und Dulcie Holland.

  • Orchester
  • Insula Orchestra, Choeur Accentus

  • Akademie für Alte Musik Berlin

  • Avanti! Chamber Orchestra

  • Baskisches Nationalorchester

  • China National Symphony Orchestra

  • Finnish Radio Symphony Orchestra

  • Melbourne Symphony Orchestra

  • Orkester Norden

  • Royal Flemish Philharmonic

  • Sinfonia Varsovia

  • Tapiola Sinfonietta

  • Warschauer Philharmoniker

  • Zürcher Kammerorchester

  • Chor
  • Collegium Vocale Gent

  • Eric Ericson Chamber Choir

  • Flemish Radio Choir

  • Nederlands Kamerkoor

  • Windsbacher Knabenchor