• ©

    Florian Helgath debütiert beim Odense Symphony

    Florian Helgath dirigiert das Odense Symphony erstmals am 13. und 14. Dezember mit Händels Messias zusammen mit dem Philharmonischen Chor Odense und Solisten.

  • ©

    Anna-Maria Helsing debütiert bei Göteborg Opera

    Anna-Maria Helsing dirigiert das Neujahrskonzert an der Göteborg Opera am 5. Januar mit einem Leonard Bernstein Portrait. Zu hören sind die Ouvertüre zu Candide und Ausschnitte aus Wonderful town, Candide und der West Side Story.

  • ©

    Stefan Parkman dirigiert Neujahrskonzerte in Uppsala

    Stefan Parkman dirigiert zwei Neujahrskonzerte mit dem Drottningholm Barockorchester, Academic Chamber Choir Uppsala und Solisten am 1. Januar, 16 Uhr und 2. Januar, 19:30 Uhr im Großen Auditorium der Uppsala Universität. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus J.S. Bachs H-Moll Messe und Händels Messias.

Florian Helgath: Grammy Nominierung für Mansurian Requiem

Die Einspielung von Tigran Mansurians Requiem mit dem Münchner Kammerorchester und RIAS Kammerchor bei ECM Records unter Einstudierung des Chores von Florian Helgath ist in der Kategorie Best Choral Performance für den Grammy nominiert.

Ole Edvard Antonsen beim Royal Stockholm Philharmonic

Ole Edvard Antonsen spielt am 12. und 13. September mit dem Royal Stockholm Philharmonic in zwei Sonderkonzerten Herman Bellstedts Napoli sowie La Luna in Stockholm.

Grete Pedersen mit The Norwegian Soloists Choir in Utrecht

Grete Pedersen dirigiert den Norwegian Soloists Choir beim Projekt „150 Psalmen“ zusammen mit dem Nederlands Kamerkoor, Choir of Trinity Wall Street und The Tallis Scholars in 4 Konzerten mit 35 Werken beim Early Music Festival in Utrecht am 1. und 2. September.

Anna-Maria Helsing am Pult der Västeras Sinfonietta

Anna-Maria Helsing leitet am 7. September eine konzertante Aufführung von Le Nozze di Figaro mit der Västeras Sinfonietta, Camerata InCantus Chor und Solisten im schwedischen Västeras.

Paul Hillier dirigiert Eröffnungskonzert der Niedersächsischen Musiktage

Paul Hillier steht am 2. und 4. September am Pult des Osnabrücker Symphonieorchesters und ChorWerk Chor in zwei Konzerten der Niedersächsischen Musiktage in Osnabrück und Verden mit Werken von Arvo Pärt, Thomas Tallis, J.S. Bach, György Ligeti und Peteris Vasks.

Anna-Maria Helsing leitet Le Nozze di Figaro mit Västeras Sinfonietta

Anna-Maria Helsing dirigiert vier Vorstellungen von Le Nozze di Figaro mit der Västeras Sinfonietta und schwedischen Sängern in Marienhamn (Aland Inseln) vom 18. - 21. August. Regie führt Laura Ruohonen.

Risto Joost dirigiert Janacek Philharmonic Orchestra

Risto Joost dirigiert das Janacek Philharmonic Orchestra am 7. September in Ostrava mit Arvo Pärts Lamentate für Klavier und Orchester und Franz Liszts Dante-Sinfonie mit Frauen- und Knabenchor.

  • Orchester
  • Insula Orchestra, Choeur Accentus

  • Akademie für Alte Musik Berlin

  • Avanti! Chamber Orchestra

  • Baskisches Nationalorchester

  • China National Symphony Orchestra

  • Finnish Radio Symphony Orchestra

  • Melbourne Symphony Orchestra

  • Orkester Norden

  • Royal Flemish Philharmonic

  • Sinfonia Varsovia

  • Tapiola Sinfonietta

  • Warschauer Philharmoniker

  • Zürcher Kammerorchester

  • Chor
  • Collegium Vocale Gent

  • Eric Ericson Chamber Choir

  • Flemish Radio Choir

  • Nederlands Kamerkoor

  • Windsbacher Knabenchor