• ©

    Grete Pedersen: Diapason d'Or für Bach Motetten

    Das Album mit den sechs Motetten von J.S. Bach von Grete Pedersen und dem Norwegian Soloists' Choir bei BIS Records wurde mit dem Diapason d'Or ausgezeichnet.

  • ©

    Stefan Parkman leitet Hungarian Radio Choir

    Stefan Parkman leitet am 20. April den Hungarian Radio Choir in Budapest mit Werken von Jaakko Mäntyjärvi, Knut Nystedt, Einojuhani Rautavaara, Sven-David Sandström, Jan Sandström, Nils Lindberg, u.a.

  • © Timo Heikkala

    Anna-Maria Helsing gibt Debüt beim Malmö Symphony

    Anna-Maria Helsing debütiert am 26. April mit einem Konzert beim Malmö Symphony Orchestra. Neben der skandinavischen Premiere von Fredrik Högbergs "Absent Illusions" für Violine, Viola und Orchester stehen Franz Berwalds "Estrella di Soria - Ouvertüre" und Edward Elgars "Enigma Variationen" auf dem Programm.

Kaspars Putnins dirigiert den Schwedischen Rundfunkchor

Kaspars Putnins leitet den Schwedischen Rundfunkchor in Stockholm, St. Engelbrechts Kirche am 5. Mai mit Werken von Ravel/Gottwald, Debussy, Saint-Saens, Wikander, Sven-David Sandström und Daniel-Lesur.

Peter Sadlo and friends in Homburg/Saar

Peter Sadlo and friends gastieren am 28. Mai in Homburg/Saar mit dem Programm "Percussion Pure" für vier Schlagzeuger. Aufgeführt werden Werke von Famadi Sako, Iannis Xenakis, Mark Glentworth, John Cage, Thierry de Mey, Steve Reich, Minoru Miki und Claudio Estay.

Weltpremiere in Tallinn: “Adam’s Passion”

Am 12. Mai dirigiert Kaljuste die Premiere der Musiktheaterproduktion “Adam’s Passion“ (Regie: Robert Wilson) mit dem Estnischen Philharmonischen Kammerchor, Tallinn Chamber Orchestra, Solisten, Schauspielern und Tänzern in Tallinn. Weitere Vorstellungen finden am 13.,14. und 16.Mai statt.

Tõnu Kaljuste dirigiert Swedish Radio Symphony & Choir

Tõnu Kaljuste dirigiert das Swedish Radio Symphony Orchestra und den Schwedischen Rundfunkchor am 9. Mai in Stockholm mit einem reinen Arvo Pärt Programm: Dopo la Vittoria, Salve Regina und Adam’s Lament.

Antony Hermus: Erster Gastdirigent des Noord Nederlands Orkest

Antony Hermus wird ab der Saison 2015/16 Erster Gastdirigent des Noord Nederlands Orkest sein. Zu seinen Plänen in der ersten Spielzeit zählen drei Programme mit Mahlers Sinfonie Nr. 4, Strauss Vier Letzte Lieder und Philipp Glass Heroes Symphony.

Peter Sadlo beim Staatsorchester Wiesbaden

Peter Sadlo ist am 22. April mit dem Staatsorchester Wiesbaden im Kurhaus Wiesbaden mit Paul Crestons Concertino für Marimba und Orchester zu erleben.

Peter Sadlo erhält Frankfurter Musikpreis 2015

Im Rahmen der Musikmesse wird Peter Sadlo am 17. April im Frankfurter Römer der international hoch angesehene Frankfurter Musikpreis verliehen. Das

Kuratorium würdigt Sadlo als musikalischen Allrounder, der durch sein künstlerisches Schaffen und sein internationales Renommee zu einem Botschafter kultureller Vielfalt geworden ist.

Alles anzeigen
  • Orchester
  • Insula Orchestra, Choeur Accentus

  • Akademie für Alte Musik Berlin

  • Avanti! Chamber Orchestra

  • Baskisches Nationalorchester

  • China National Symphony Orchestra

  • Finnish Radio Symphony Orchestra

  • Melbourne Symphony Orchestra

  • Orkester Norden

  • Royal Flemish Philharmonic

  • Sinfonia Varsovia

  • Tapiola Sinfonietta

  • Warschauer Philharmoniker

  • Zürcher Kammerorchester

  • Vokal Projekte
  • Collegium Vocale Gent

  • Eric Ericson Chamber Choir

  • Flemish Radio Choir

  • Nederlands Kamerkoor

  • Windsbacher Knabenchor