• ©

    Florian Helgath erhält ECHO Klassik 2017

    Florian Helgath, der RIAS Kammerchor und die Capella de la Torre erhalten den ECHO Klassik 2017 für die CD Da Pacem: Echo der Reformation in der Kategorie Ensemble/Orchester bei Deutschlandradio Kultur/Deutsche Harmonia Mundi/Sony Music. Die Auszeichnung wird am 29. Oktober in Hamburg verliehen.

  • © GT Nergard

    Ole Edvard Antonsen beim Edinburgh Festival

    Ole Edvard Antonsen ist am 19. August beim Edinburgh Festival mit Sir James MacMillans Epiclepsis zu erleben. Partner sind das BBC Scottish Symphony Orchestra unter der Leitung des Komponisten des Trompetenkonzertes. Das Konzert wird am 18.09., 19.30 Uhr (CET) auf BBC 3 ausgestrahlt.

  • © Timo Heikkala

    Anna-Maria Helsing leitet Le Nozze di Figaro mit Västeras Sinfonietta

    Anna-Maria Helsing dirigiert vier Vorstellungen von Le Nozze di Figaro mit der Västeras Sinfonietta und schwedischen Sängern in Marienhamn (Aland Inseln) vom 18. - 21. August. Regie führt Laura Ruohonen.

Florian Helgath bei Ruhrtriennale

Florian Helgath dirigiert im Rahmen der Ruhrtriennale das Projekt Memoria mit Werken von Tomas Luis de Victoria, John Cage, Morton Feldman in drei Konzerten mit ChorWerk Ruhr und Solisten in Essen vom 25. - 27. August.

Grete Pedersen mit The Norwegian Soloists Choir in Utrecht

Grete Pedersen dirigiert den Norwegian Soloists Choir beim Projekt „150 Psalmen“ zusammen mit dem Nederlands Kamerkoor, Choir of Trinity Wall Street und The Tallis Scholars in 4 Konzerten mit 35 Werken beim Early Music Festival in Utrecht am 1. und 2. September.

Paul Hillier dirigiert Eröffnungskonzert der Niedersächsischen Musiktage

Paul Hillier steht am 2. und 4. September am Pult des Osnabrücker Symphonieorchesters und ChorWerk Chor in zwei Konzerten der Niedersächsischen Musiktage in Osnabrück und Verden mit Werken von Arvo Pärt, Thomas Tallis, J.S. Bach, György Ligeti und Peteris Vasks.

Eggner Trio mit Amihai Grosz auf Tournee in Neuseeland

Gemeinsam mit Amihai Grosz, Solo-Viola der Berliner Philharmoniker, gibt das österreichische Trio vom 14. September bis 25. September zehn Konzerte,

unter anderem in Wellington, Auckland und Christchurch. Auf dem Programm stehen Klavierquartette von Mozart (KV 478 und KV 493), Schumann (op. 47) und Dvořák (op. 87) sowie Klaviertrios von Beethoven (op. 70/1 "Geistertrio") und Schumann (op. 110). Details

Alles anzeigen

Risto Joost beim Musikfest Stuttgart

Der junge aufstrebende Dirigent dirigiert das SWR Vokalensemble und das Stuttgarter Kammerorchester in einem Konzert, das dem estnischen Komponisten Arvo Pärt gewidmet ist. Auf dem Programm am 12. September in Fellbach stehen Orient & Occident, Magnificat, Adam's Lament, Fratres und das Te Deum.

EPCC beim Festival Wratislavia Cantans

Der Estnische Philharmonische Kammerchor (EPCC) singt am 7. September in der Universitätskirche Wroclaw unter Leitung von Tõnu Kaljuste ein Meisterwerk der geistlichen A-cappella-Literatur, Arvo Pärts Kanon Pokajanen. Weitere

Konzerte am 6. und 8. September in Niederschlesien. Bereits 1998 erschien bei ECM eine Aufnahme des Bußkanons mit dem EPCC und seinem damaligen Chefdirigenten Tõnu Kaljuste, die als eine der besten CD-Einspielungen des Chors angesehen wird.

Alles anzeigen

Anna-Maria Helsing zu Gast in Gävle

Anna-Maria Helsing debütiert beim schwedischen Gävle Symfoniorkester. Auf dem Programm des Sonderkonzerts für Abonnenten und geladene Gäste am 3. September stehen eine Tanzsuite aus Hilding Rosenbergs Ballett op. 75, Mozarts drittes Violinkonzert und die Ballett-Suite Nr. 1 von Schostakowitsch. 

Peter Sadlo and friends - Open-Air beim Mosel Musikfestival

Das fünfköpfige Perkussion Ensemble präsentiert am 1. August in Trier im Innenhof des Kurfürstlichen Palais sein neuestes Programm "Bach, Rhythm and more". Ein Grenzgang zwischen Alt und Neu, Klassik und Jazz, Melodie und Rhythmus. Konzertrezension

Theatre of Voices auf Festivaltour

Das herausragende dänische Vokalensemble tritt beim Lausitzer Musiksommer in Kamenz am 19.07. und beim Festival RheinVokal in Maria Laach am 20.07. auf. Begleitet von Violine, Viola und Cello singt das Ensemble

Alte Musik von de Machaut und Hildegard von Bingen sowie Neue Musik von Arvo Pärt und Gavin Bryars. Das Konzert in Maria Laach wird aufgezeichnet und am 27. Oktober zwischen 20 und 23 Uhr auf SWR2 gesendet.

Alles anzeigen
  • Orchester
  • Insula Orchestra, Choeur Accentus

  • Akademie für Alte Musik Berlin

  • Avanti! Chamber Orchestra

  • Baskisches Nationalorchester

  • China National Symphony Orchestra

  • Finnish Radio Symphony Orchestra

  • Melbourne Symphony Orchestra

  • Orkester Norden

  • Royal Flemish Philharmonic

  • Sinfonia Varsovia

  • Tapiola Sinfonietta

  • Warschauer Philharmoniker

  • Zürcher Kammerorchester

  • Chor
  • Collegium Vocale Gent

  • Eric Ericson Chamber Choir

  • Flemish Radio Choir

  • Nederlands Kamerkoor

  • Windsbacher Knabenchor